Der Digest der Wirtschaftsnachrichten für die Woche 07-14.08.2017

Wir stellen Ihnen den Digest der Hauptereignisse Gebiets Wologda im Wirtschaftsbereich für die Woche vom 7. bis zum 14. August 2017 vor.

Die wichtigsten Nachrichten:

Wahrscheinlich ist die wichtigste Nachricht, die auch die Nachricht aus dem Produktionsbereich der vergangenen Woche ist, der Anfang der Modernisierung von der Smerdomski Glasfabrik. Das Projekt schließt den Bau eines neuen Glasschmelzofens, die Erneuerung des Energieversorgungssystems, der Produktionsverfahren und der Technologien ein. Die Kapazität der neuen Abteilung wird so gerechnet sein, um bis zu 125 Mio. Flaschen pro Jahr zu produzieren. Die Gesamtinvestition wurde etwa 1,5 Mrd. Rubel angegeben.

http://www.invest35.ru/press-centre/news/V_Chagode_nachalas_modernizatsiya_Smerdomskogo_stekolnogo_zavoda_656/ 

 

Nachrichten aus dem Produktionsbereich:

Im Wologdaer Bezirk wird der neue Viehkomplex gebaut. Er ist auf die dreitausend Köpfe gerechnet und repräsentiert ein ganzes System von Gebäuden und Konstruktionen. Auf den Bau nur der ersten Reihe des Komplexes wurden fast 250 Mio. Rubel ausgegeben. Insgesamt betragen die Projektkosten etwa 750 Millionen.

https://www.youtube.com/watch?v=ODSrFeU7Rn0 

In diesem Herbst startet „Fosagro“ den Komplex für die Herstellung von Ammoniak in Tscherepowez. Die Investitionen in die Produktion betragen 65 Mrd. Rubel. Davon hat der Gouverneur Gebiets Wologda Oleg Kuwschinnikow erzählt.

https://www.kommersant.ru/doc/3383933 

 

Weitere Nachrichten:

Nach den Worten des Gouverneurs Oleg Kuwschinnikow, erwartet die Regierung Gebiets Wologda jährliches Investitionswachstum von 20 %, das etwa 200 Mrd. Rubel zum Jahr 2023 erreichen wird. In der Region ist die Realisierung der Großprojekte in der Industrie eingeplant.

http://tass.ru/ekonomika/4480095 

Im Gebiet Wologda ist der Umfang der versandten Produktion heftig gestiegen. In der Regierung der Region verbindet man solche Dynamik mit der aktiven Realisierung der Unterstützungsprogramme der Industrie. Heute für die Industrieunternehmen der Region existieren genug Förderungsprogramme von den Steuerbegünstigungen, der Rückzahlung des Teiles von Kreditzinsen bis zur der Gewährung von Vorzugsanleihen für die Bildung der neuen Arten der Produktionen, so der Stellvertreter Gouverneurs Aleksej Kozhewnikow.

http://www.invest35.ru/press-centre/news/V_Vologodskoy_oblasti_rezko_viros_obem_otgruzhennoy_produktsii_653/ 

Die metallurgische Produktion dominiert in der Wirtschaft der Region Wologda nach wie vor. Sie bildet 2/3 der exportierten aus dem Gebiet Wologda Produktion. Auf dem zweiten Platz mit großem Abstand ist die chemische Produktion. Insgesamt auf das Territorium des Gebietes ist verschiedene Produktion auf 56,6 Mrd. Rubel beliefert worden, und über hinaus des Gebietes ist die Produktion auf 392,8 Mrd. Rubel exportiert worden.

http://vo.rbc.ru/vo/14/08/2017/599154789a79477e2faa86f5 

Der Strom der Touristen ins Gebiet Wologda wächst, bis zum Jahre 2020 plant die Region, mehr als 3 Mio. Menschen jährlich zu haben. Davon hat der Gouverneur Gebiets Wologda Oleg Kuwschinnikow den Journalisten berichtet.

Früher hat der Haupt der Region mitgeteilt, dass das Gebiet auch plant, den Strom der Leute, die die Residenz Väterchens Frost in Weliki Ustjug besuchen wollen, von 250 Tausend bis zu 500 Tausend Menschen bis zum Jahre 2025 zu verdoppeln.

http://tass.ru/obschestvo/4481077 

Das Gebiet Wologda hat den 36. Platz in der Russischen Rangliste der Innovation eingenommen, indem es 19 Positionen nach oben gestiegen ist. Noch in einem Rating - der innovativen Entwicklung der Subjekte der Russischen Föderation von der Assoziation innovativer Regionen Russlands (AIRR) - hat das Gebiet Wologda die maximale Verschiebung 20 Positionen nach oben gemacht, hat den 38. Platz gewonnen und ist der Gruppe «mittlere Innovatoren» beigetreten.

http://vologda-oblast.ru/novosti/vologodskaya_oblast_realizuet_strategiyu_nauchno_tekhnologicheskogo_razvitiya_rossiyskoy_federatsii/ 

Das Kooperationsprojekt des Gouverneurs «Synergie des Wachstums» hat schon fast 100 kleine und mittlere Unternehmen des Gebiets Wologda gesammelt. Laut Aleksej Kozhewnikow, hat der Gesamtumfang der Einkäufe der Sachwerte von den großen Unternehmen in der ersten Jahreshälfte 7,4 Mrd. Rubel erreicht.

http://vologda-oblast.ru/novosti/kooperatsionnyy_proekt_gubernatora_oblasti_sinergiya_rosta_sobral_uzhe_pochti_100_malykh_i_srednikh_predpriyatiy_vologodchiny/ 

Mehr als 1900 Unternehmer des Gebiets Wologda haben schon "Business-Klasse " - den allrussische ausbildende Programm betreten, deren Teilnehmer praktische Kenntnisse von den erfolgreichen Unternehmern und den Geschäftsexperten bekommen können. Das Gebiet Wologda ist einer der Pilotregionen Nordwestens, wo dieses Projekt realisiert wird. Das Fernstudium startet ab dem 15. September.

http://xn--80adde7arb.xn--p1ai/news/economy/7858/ 

 

Entwicklungskorporation der Region Vologda (OAG)
Russland,160000, Vologda, Gerzen Str.,27
Tel./ Fax:  +7 (8172) 56-12-52, 56-21-03, 56-21-04

Новое обращение

Поля, отмеченные * являются обязательными для заполнения.

Название компании:
Сфера деятельности:
* Текст обращения:
* ФИО:
* Телефон:
* E-mail:

Принимаю условия «Соглашения на обработку персональных данных» и даю согласие на обработку моих персональных данных
Запрос на поддержку

Поля, отмеченные * являются обязательными для заполнения.

Название компании:
Сфера деятельности:
* Текст обращения:
* ФИО:
* Телефон:
* E-mail:

Принимаю условия «Соглашения на обработку персональных данных» и даю согласие на обработку моих персональных данных