Falke gibt den Titel der holzverarbeitenden Hauptstadt der Oblast Wologda

Eine neue Linie für die Produktion von Sperrholz in der Stadt Sokol startete heute der Gouverneur Oleg kuvshinnikov. Dies ist die zweite Linie der Großinvestitionen, die die Firma «УстьеЛес».
Der Bau fanernogo des Kombinates auf dem Territorium des Industrieparks «Falke» begann im Jahr 2012 bei der Teilnahme an der «Korporation der Entwicklung der Region Vologda». Das Projekt, die aufgenommen wurde in die Liste der vorrangigen, Errichtung von zwei Linien, sowie die Schaffung лесозаготовительного Abteilungen und dazugehörigen Infrastrukturen für Unterbrechungsfreie Versorgung der Rohstoff Produktionsstätten des Unternehmens.
In der ersten Phase (2013 bis 2015) wurde eine forstwirtschaftliche Abteilung mit dem Umfang des Werkstücks 152 tausend Kubikmeter Holz pro Jahr und baute die erste Linie die Produktion von Sperrholz einer Leistung von 18 tausend Kubikmeter.
Mit der Einführung der zweiten Stufe der Produktionsanlage Produktionsvolumen Sperrholz verdoppelt, und bis zum Sommer nahezu verdreifacht – bis 50 tausend Kubikmeter. Auch unter Berücksichtigung der ersten Etappe erstellt, die fast 200 Arbeitsplätze. Dabei ist der tatsächliche Umfang der Investitionen beträgt mehr als 470 Millionen Euro.
Wie der Gouverneur hat betont, die neue Produktion zu erhöhen, die Steuereinnahmen und Gebühren in Budgets aller Niveaus. Budget Wirksamkeit des Projekts bis 2019 belaufen sich auf mehr als 210 Millionen Euro.
«Heute bin ich persönlich davon überzeugt, dass der Industriepark «Falke», dessen Bau begann vor 10 Jahren, beginnt unsere Erwartungen rechtfertigen. Die Stadt gibt sich den Titel der Hauptstadt der Region Vologda Holzbearbeitung, - sagte der Leiter der Region. Das Unternehmen «УстьеЛес» weiter zu entwickeln, und das in Erster Linie besagt, dass die Investoren optimistisch in die Zukunft und sehen, dass wir ein günstiges Investitionsklima».
Während der Tour in der Werkstatt Oleg kuvshinnikov fügte hinzu: für die Region sehr wichtig sein, den Bau solcher Betriebe, die hundertprozentige Förderung der tiefen Verarbeitung der Hölzer.
«Ich bin froh, dass alle Versprechungen, die Investoren Gaben, wurden in vollem Umfang umgesetzt. Es ist ein modernes Unternehmen errichtet in kurzer Zeit mit dem Gebrauch der Ausrüstung der heimischen Produktion», - sagte Oleg kuvshinnikov.
«In unserem Unternehmen arbeiten sehr viele junge Leute, die sich dafür entschieden haben in die großen Städte zu verlassen. Sie rechtzeitig erhalten ein anständiges Gehalt. Dies bedeutet, dass die Umsetzung des Projekts gibt nur ein positives Ergebnis», - bemerkte der Generaldirektor des Unternehmens Vladimir Grillen.
«In der allernchsten Zeit ist die Gesellschaft «УстьеЛес» plant die Umsetzung noch ein Investitionsprojekt zur Herstellung von Sperrholz und Biokraftstoffen. Im Oktober letzten Jahres, er ist in der Liste der vorrangigen Investitionsprojekte im Bereich der Waldnutzung. Begleitung des neuen Projektes wird sich auch die Korporation der Entwicklung», - sagt der Generaldirektor der AG «Korporation der Entwicklung der Region Vologda» Oksana Yakovleva.
Fügen Sie derzeit in der Region realisiert 22 vorrangigen Investitionsprojekte im Bereich der Waldnutzung. Vier von Ihnen vollständig umgesetzt. Angegebener das Investitionsvolumen beläuft sich auf 14,4 Milliarden Euro.

Events

Array

Entwicklungskorporation der Region Vologda (OAG)
Russland,160000, Vologda, Gerzen Str.,27
Tel./ Fax:  +7 (8172) 56-12-52, 56-21-03, 56-21-04

Новое обращение

Поля, отмеченные * являются обязательными для заполнения.

Название компании:
Сфера деятельности:
* Текст обращения:
* ФИО:
* Телефон:
* E-mail:

Принимаю условия «Соглашения на обработку персональных данных» и даю согласие на обработку моих персональных данных
Запрос на поддержку

Поля, отмеченные * являются обязательными для заполнения.

Название компании:
Сфера деятельности:
* Текст обращения:
* ФИО:
* Телефон:
* E-mail:

Принимаю условия «Соглашения на обработку персональных данных» и даю согласие на обработку моих персональных данных